20 Jahre
Hilfe für Migranten, Flüchtlinge und Folterüberlebende e.V.

Mehrphasentherapie für traumatisierte Patientinnen und Patienten

Mit diesem besonderen Angebot leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Förderung der Gesundheitsfürsorge. Es gewährleistet traumatisierten Patientinnen und Patienten eine angemessene psychotherapeutische Behandlung, wenn diese nicht an deren Wohnort angeboten wird. Ebenso wird ein Hinauszögern der Therapie vermieden, und der Entstehung von Folgekrankheiten entgegengewirkt. Ein kräftezehrendes und mit erheblichen Kosten verbundenes Pendeln zwischen Wohn- und Behandlungsort wird durch unser Konzept unnötig.

Zur Durchführung werden die Therapiesitzungen blockweise gebucht, wobei sich ein Block wahlweise über 1-2 Wochen, mit täglich einer psychotherapeutischen Sitzung erstreckt.

Die Unterbringung erfolgt in einem Gästezimmer mit Kochgelegenheit eigener Dusche und WC.

Lindau, mit seiner ansprechenden Landschaft bietet die idealen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Behandlung. Das wohltuende Klima, die gesunde Luft und die zu jeder Jahreszeit anregende Umgebung unterstützen den Genesungsprozess.

Weitere Informationen finden Sie unserer ausführlicheren Angebotsbeschreibung

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich oder eine/einen Ihrer Betreuten anmelden wollen, können Sie sich unverbindlich mit uns über das Anmeldeformular mit uns in Verbindung setzen. Für allgemeine Fragen zur Mehrphasentherapie verwenden Sie bitte das Kontaktformular oder rufen Sie uns unter 08382/ 274809 an.